Dritte Runde des Wettbewerbs „HighTech.NRW“ schließt mit 11 Siegern ab

Link zur Startseite ziel2.de Link zur Startseite des Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Über uns Aktuelles Service Intern Kontakt
| | |
Startseite  > Aktuelles  >  

Inhalt

Dritte Runde des Wettbewerbs „HighTech.NRW“ schließt mit 11 Siegern ab

Hightech_3

195 Antragssteller aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen haben sich landesweit mit 38 Verbundprojekten an der dritten Runde des Spitzentechnologiewettbewerbs "HighTech.NRW" beteiligt. Die hohe Qualität der Projektanträge zeigt das überragende Potenzial von Forschung und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen. Die dreizehnköpfige Jury unter dem Vorsitz von Professor Heinz Riesenhuber, ehemaliger Bundesminister für Forschung und Technologie (1982 - 1993), hat nun 11 Vorhaben zur Förderung vorgeschlagen. Sie spiegeln die Potenziale der nordrhein-westfälischen Industrie und Forschungslandschaft wieder und leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Standortes.

weiterführende/zusätzliche Infos