Verwaltungsbehörde diskutiert Entwurf zum OP EFRE NRW 2014 - 2020 mit der Europäischen Kommission

Link zur Startseite ziel2.de Link zur Startseite des Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Über uns Aktuelles Service Intern Kontakt
| | |
Startseite  > Aktuelles  >  

Inhalt

Verwaltungsbehörde diskutiert Entwurf zum OP EFRE NRW 2014 - 2020 mit der Europäischen Kommission

EFRE_NRW_2014_2020_HP

Mitte letzten Jahres hat Wirtschaftsminister Garrelt Duin die Eckpunkte für das neue Operationelle Programm (OP) des EFRE vorgestellt. Anschließend  wurden die Wirtschafts- und Sozialpartner, die kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften, die nichtstaatlichen Organisationen, Landes-, Bundes- und Europaabgeordneten sowie der EFRE-Begleitausschusses aufgefordert, zu diesen Eckpunkten kritisch Stellung zu nehmen. Im Juli 2013 hat die Landesregierung die Eckpunkte für das nordrhein-westfälische Operationelle Programm 2014 – 2020 beschlossen. Die Verwaltungsbehörde ist beauftragt worden, auf dieser Grundlage das neue OP EFRE NRW 2014-2020 aufzustellen. Nach intensiven Abstimmungsprozessen sowohl innerhalb der Landesregierung als auch mit Wirtschafts- und Sozialpartnern liegt nunmehr ein Entwurf auf Arbeitsebene vor. Dieser soll bis Ende November 2013 in der Landesregierung endgültig abgestimmt werden. Zugleich dient die Entwurfsfassung als Grundlage für informelle Gespräche mit der Europäischen Kommission.

Den Entwurf können Sie hier downloaden.

Anmerkungen können Sie unter office(at)ziel2.nrw.de an die Verwaltungsbehörde EFRE richten.

weiterführende/zusätzliche Infos