ElektroMobil.NRW

Link zur Startseite ziel2.de Link zur Startseite des Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Über uns Aktuelles Service Intern Kontakt
Startseite  > NRW-EU Ziel 2-Programm 2007-2013  > Wettbewerbe und weitere Fördermöglichkeiten  > Wettbewerbe 2009  > ElektroMobil.NRW 

Inhalt

ElektroMobil.NRW

Gesucht werden die besten Ideen für eine mobile Zukunft

ElektroMobil

Nordrhein-Westfalen ist eine bedeutende Metropolregion mit starker industrieller Basis. Automotive ist dabei traditionell ein wichtiges Cluster, das große Potenziale für die Zukunft besitzt. Mobilität bezahlbar und umweltverträglich möglich zu machen, ist weltweit eine Notwendigkeit und bietet gerade für Nordrhein-Westfalen eine wichtige industrielle Chance. Das Land will die Lösung dieser Zukunftsfrage vorantreiben und sich als Modellregion für Elektromobilität in Deutschland und Europa positionieren.

Nordrhein-Westfalen ist einer der bedeutenden Automobilstandorte mit einer starken Zuliefererbranche und gleichzeitig bereits heute Deutschlands Energieregion Nummer 1. Beste Voraussetzungen also, wenn es darum geht, durch branchenübergreifende Projekte und Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft nachhaltige Innovations- und Beschäftigungsimpulse für die Region zu setzen. Dabei setzt das Land setzt mit dem Wettbewerb ElektroMobil.NRW auf Projekte, in denen Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen in Eigeninitiative, mit Kreativität und Engagement automobile Zukunftslösungen entwickeln.

Die Wettbewerbssieger

Insgesamt 54 Projektskizzen wurden landesweit eingereicht, 22 Siegerprojekte konnten sich durchsetzen. Die Bandbreite der Sieger-Vorhaben reicht dabei von der Konstruktion von zukunftsweisenden Range-Extender-Modulen zur Erhöhung der Reichweite von Elektrofahrzeugen über die Entwicklung von Separatorfolien für die Erhöhung der Sicherheit von Lithium-Ionen-Akkumulatoren in Elektrofahrzeugen bis hin zur Konzeption eines neuartigen Elektrokleintransporters.  Auch Konsequenzen der Elektromobilität auf die Geschäftsmodelle von zukünftigen Fahrzeug- und Komponentenherstellern wurden untersucht.

weiterführende/zusätzliche Infos

logo_ExzellenzNRW

Ansprechpartner

Projektträger ETN Forschungszentrum
Jülich GmbH
Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13
52428 Jülich
Dr. Bernd Steingrobe
Dr. Karl-Georg Steffens
Tel.: 02461 / 690602

Auswahlverfahren

Im Wettbewerb um die besten Ideen und Konzepte prüft und bewertet eine unabhängige Jury die Projektskizzen auf Basis transparenter Auswahlkriterien und schlägt die innovativsten Beiträge für eine Förderung vor.

Projekt des Monats

Forschungsprojekt NEGECA – Entwicklung neuer Wirkstoffe gegen Lungenkrebs

Innovationswettbewerbe 2009

Die Innovationswettbewerbe für 2009 stehen fest. Informieren Sie sich hier über die geplanten Wettbewerbe der zweiten Runde und die voraussichtlichen Wettbewerbsstarts.

Ziel 2 Newsletter

Interessante Projekte, Wettbewerbe und Initiativen zum Mitmachen: Der Newsletter "Ziel 2 Konkret" berichtet regelmäßig über die neuesten Entwicklungen des Ziel 2-Programms.

Der Film zum Programm

Für Einsteiger: Der Kurzfilm zur Einführung in das NRW Ziel 2-Programm (EFRE) – Hintergründe, Strategie und Förderpraxis.

Erfolgreiche Strukturfondspolitik NRW

Das NRW-EU Ziel 2-Programm für die Förderperiode 2000 - 2006 unterstützte mit rund 2 Mrd. Euro den Strukturwandel im Ruhrgebiet und ausgewählten Teilregionen. Mehr zu den Inhalten und Ergebnissen der abgeschlossenen Förderperiode unter