RegioCluster.NRW_2

Link zur Startseite ziel2.de Link zur Startseite des Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Über uns Aktuelles Service Intern Kontakt
Startseite  > NRW-EU Ziel 2-Programm 2007-2013  > Wettbewerbe und weitere Fördermöglichkeiten  > Wettbewerbe 2009  > RegioCluster.NRW 

Inhalt

RegioCluster.NRW

Gesucht werden die besten Ideen für Cluster in den Regionen

RegioCluster_2

Die Clusterpolitik der Landesregierung ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den Regionen Nordrhein-Westfalens wettbewerbsfähiger zu machen. Regionale Initiativen, Netzwerke und kleinere Cluster haben hier eine große Bedeutung, denn ihr Vorhandensein ist einer zukunftsgerichteten Wirtschaftsentwicklung dienlich. Daher stehen solche Initiativen, Netzwerke und kleinere Cluster auch im Fokus der zweiten Wettbewerbsrunde "RegioCluster.NRW – Gesucht: Die besten Ideen für Cluster in den Regionen".

Der Wettbewerb umfasst dabei nicht die wirtschaftlichen Schwerpunkte des Landes. Hier werden Projekte gesucht, die sich thematisch von den 16 NRW-Clustern unterscheiden. Darüber hinaus unterliegt der Wettbewerb keiner inhaltlichen Eingrenzung.Es können Initiativen gefördert werden, die sich auf der Grundlage von Cluster-Konzepten dem Auf- und Ausbau von Clustern widmen.


Förderschwerpunkte

Gesucht werden im Rahmen dieses Wettbewerbes Kooperationsprojekte zum Auf- und Ausbau räumlich begrenzter Regio-Cluster in Nordrhein-Westfalen. Im Einzelnen können folgende Maßnahmen gefördert werden:

  • Auf- und Ausbau der Organisation
  • Betreuung der Mitglieder (insbesondere Mitgliedsbetriebe)
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Initiativen
  • Erarbeitung von Strategien inkl.Vergabe von Studien und Beratungsaufträgen auch für Teilaspekte der Arbeit der Initiative
  • Maßnahmen der Initiative, die der Verbesserung von Wettbewerbs-, Innovations- und Beschäftigungsfähigkeit dienen soweit sie vom Management der Initiative selbst erbracht werden

Die genannten Maßnahmen können nur im partnerschaftlichen Verbund gefördert werden, innerhalb dessen sich mindestens drei clusterangehörige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einem angemessenen Eigenanteil an der Finanzierung des Projektes beteiligen.

 

Die Wettbewerbssieger

Von 18 eingereichten Projektskizzen hat eine unabhängige Jury aus internationalen Experten 7 Wettbewerbsgewinner ausgewählt.
„RegioCluster.NRW – die besten Ideen für Cluster aus der Region“ - ist der einzige themenoffene Wettbewerb in Nordrhein-Westfalen und zielt auf die kleineren regional begrenzten Netzwerke.

weiterführende/zusätzliche Infos

Ansprechpartner

Projektträger ETN
Forschungszentrum
Jülich GmbH
Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13
52428 Jülich

 

Stefan Berghaus
Tel.: 02461 / 690-568
s.berghaus@fz-juelich.de

 

Jutta von Reis
Tel.: 02461 / 690-607
j.von.reis@fz-juelich.de

Auswahlverfahren

Im Wettbewerb um die besten Ideen und Konzepte prüft und bewertet eine unabhängige Jury die Projektskizzen auf Basis transparenter Auswahlkriterien und schlägt die innovativsten Beiträge für eine Förderung vor.

Projekt des Monats

Forschungsprojekt NEGECA – Entwicklung neuer Wirkstoffe gegen Lungenkrebs

Innovationswettbewerbe 2009

Die Innovationswettbewerbe für 2009 stehen fest. Informieren Sie sich hier über die geplanten Wettbewerbe der zweiten Runde und die voraussichtlichen Wettbewerbsstarts.

Ziel 2 Newsletter

Interessante Projekte, Wettbewerbe und Initiativen zum Mitmachen: Der Newsletter "Ziel 2 Konkret" berichtet regelmäßig über die neuesten Entwicklungen des Ziel 2-Programms.

Der Film zum Programm

Für Einsteiger: Der Kurzfilm zur Einführung in das NRW Ziel 2-Programm (EFRE) – Hintergründe, Strategie und Förderpraxis.

Erfolgreiche Strukturfondspolitik NRW

Das NRW-EU Ziel 2-Programm für die Förderperiode 2000 - 2006 unterstützte mit rund 2 Mrd. Euro den Strukturwandel im Ruhrgebiet und ausgewählten Teilregionen. Mehr zu den Inhalten und Ergebnissen der abgeschlossenen Förderperiode unter