ElektroMobil.NRW

Link zur Startseite ziel2.de Link zur Startseite des Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Über uns Aktuelles Service Intern Kontakt
Startseite  > NRW-EU Ziel 2-Programm 2007-2013  > Wettbewerbe und weitere Fördermöglichkeiten  > Wettbewerbe 2010  > ElektroMobil.NRW 

Inhalt

ElektroMobil.NRW

Gesucht werden die besten Ideen für eine mobile Zukunft

elektroMob

Mit dem Förderwettbewerb „ElektroMobil.NRW“ sucht das Land Nordrhein-Westfalen die besten Ideen, um zukünftig Mobilität bezahlbar und umweltverträglich möglich zu machen Im Zentrum stehen dabei umweltfreundliche Zukunftstechnologien insbesondere für die Entwicklung elektrisch angetriebener Fahrzeuge und der dafür notwendigen Infrastruktur.

Die Themen des mit 30 Millionen Euro ausgestatteten Wettbewerbs „Elektro.Mobil“, der zum zweiten Mal im Rahmen des NRW-EU Ziel 2-Programms (EFRE) ausgerichtet wird, konzentrieren sich auf die Speicherung elektrischer Energie, die Fahrzeugentwicklung, Infrastruktur und Ladetechnik sowie als übergreifendes Thema Gesetzgebung, Akzeptanz, Markteinführung, Normen und Standards.

Zielgruppen sind kleine und mittelständische Unternehmen, Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Kommunen und Kommunalverbände. Insbesondere Kooperationen der Unternehmen untereinander sowie gemeinschaftliche Projekte von Wissenschaft und Wirtschaft sind gefragt.

 

Förderschwerpunkte

Förderschwerpunkt „industrielle Forschung“ : Kooperationsprojekte Wissenschaft/Wirtschaft, die mittelfristig für die Umsetzung des Wissens in neue Verfahren und Produkte von großer Bedeutung sind.

Förderschwerpunkt „experimentelle Entwicklung“: Projekte der Wirtschaft vorrangig mit Kooperationspartnern aus Wissenschaft und/oder Wirtschaft.

Förderschwerpunkt „Pilotvorhaben/technische Durchführbarkeitsstudien“: Wissenschaftliche Studien zum Einsatz von Elektrofahrzeugen und deren Infrastruktur, deren Ergebnisse wissenschaftlich und wirtschaftlich verwertbare Erkenntnisse für den Elektromobilitätsstandort Nordrhein-Westfalen versprechen. Darunter kann auch Begleitforschung für auch aus weiteren Programmen finanzierte Demonstrationsvorhaben fallen.

Förderschwerpunkt Infrastruktur: Infrastrukturelle Einrichtungen, die wie ein Science-to-Business-Zentrum Produkte, Dienstleistungen oder Verfahrenslösungen von mehreren Unternehmen bündeln und als neue integrierte Lösungen anbieten oder anderen Unternehmen neuartige technologische Konfigurationen von Querschnittstechnologien mit breitem Angebotsprofil in den Zukunftsmärkten anbieten.

 


weiterführende/zusätzliche Infos

logo_ExzellenzNRW

Ansprechpartner

Projektträger ETN
Forschungszentrum
Jülich GmbH
Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13
52428 Jülich
Dr. Bernd Steingrobe
Tel.: 02461 / 690 602
b.steingrobe@fz-juelich.de

Günther Toussaint
Tel.: 02461 / 690 616
g.toussaint@fz-juelich.de

Infoveranstaltungen

13.01.2011,15.00 Uhr
Münster, MEET-Arkaden

 

18.01.2011, 15.00 Uhr
Lippstadt, CARTEC

 

19.01.2011, 15.00 Uhr
Dortmund, Zentrum für
Produktionstechnologie

 

20.01.2011, 15.00 Uhr
Aachen, Institut für
Kraftfahrzeuge (ika)

 

24.01.2011, 14.00 Uhr
Siegen, KM:SI GmbH

Termine

07. April 2011
Ende der Einreichungsfrist


Ende Juni 2011
Auswahl der Projekte durch eine Jury und Aufforderung zur Antragsstellung


Ab Juli / August 2011
Antragsgespräche bei ETN

Auswahlverfahren

Im Wettbewerb um die besten Ideen und Konzepte prüft und bewertet eine unabhängige Jury die Projektskizzen auf Basis transparenter Auswahlkriterien und schlägt die innovativsten Beiträge für eine Förderung vor.

Projekt des Monats

Forschungsprojekt NEGECA – Entwicklung neuer Wirkstoffe gegen Lungenkrebs

Innovationswettbewerbe 2009

Die Innovationswettbewerbe für 2009 stehen fest. Informieren Sie sich hier über die geplanten Wettbewerbe der zweiten Runde und die voraussichtlichen Wettbewerbsstarts.

Ziel 2 Newsletter

Interessante Projekte, Wettbewerbe und Initiativen zum Mitmachen: Der Newsletter "Ziel 2 Konkret" berichtet regelmäßig über die neuesten Entwicklungen des Ziel 2-Programms.

Der Film zum Programm

Für Einsteiger: Der Kurzfilm zur Einführung in das NRW Ziel 2-Programm (EFRE) – Hintergründe, Strategie und Förderpraxis.

Erfolgreiche Strukturfondspolitik NRW

Das NRW-EU Ziel 2-Programm für die Förderperiode 2000 - 2006 unterstützte mit rund 2 Mrd. Euro den Strukturwandel im Ruhrgebiet und ausgewählten Teilregionen. Mehr zu den Inhalten und Ergebnissen der abgeschlossenen Förderperiode unter